Direkt zum Inhalt

test

Wir sind eine reine Bestellpraxis

Bekannt ausLogo ZeitLogo SWRLogo WeltLogo Contentway

Verlustangst, die Angst vor dem Verlassen werden

Ursachen & wie du sie überwinden kannst

Eine Verlustangst ist die Angst davor, eine geliebte Person zu verlieren oder von ihr verlassen zu werden. Wie der Name schon sagt, ist Verlustangst die Angst, den Partner zu verlieren. Verlustangst – Ich habe Angst, dass mich mein Partner verlässt …
„Es sind nicht das Verhalten des Partners, das uns beunruhigt, sondern unsere Sichtweise dar­auf!“.


Zum Deckblatt Meine Gefühle und ich – Zurück zum Ratgeber-Dashboard

Ängste, auch diese Verlustängste, sind von Grund auf etwas Normales.

Es ist möglich, sie in diversen Situationen zu beschreiben, beispielsweise:

  • Das Bedürfnis nach Klammern, Eifersucht oder Kontrollbedürfnis.
  • Es besteht Unsicherheit, Sorgen oder Zweifel an der Beziehung.
  • Die Abhängigkeit, Anpassung oder Aufopferung des Partners.
  • Die Vermeidung, der Rückzug oder der Selbstschutz vor Nähe und Bindung.

Die Angst vor dem Verlust kann unterschiedlich sein, zum Beispiel:

  • Traumatische Erlebnisse in der Kindheit, wie Vernachlässigung, Missbrauch oder Trennung der Eltern
  • Negative Erfahrungen in früheren oder aktuellen Beziehungen, wie Betrug, Streit oder Tod des Partners
  • Geringes Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen oder Selbstliebe
  • Ängstliche Persönlichkeit, Temperament oder Erwartung
  • Verlustangst kann verschiedene Folgen haben, zum Beispiel:
  • Beeinträchtigung der eigenen Lebensqualität, Zufriedenheit oder Gesundheit
  • Belastung der Beziehung, des Partners oder der Kommunikation
  • Erhöhung des Risikos für Trennung, Untreue oder Konflikte

Um Verlustangst zu überwinden oder zu reduzieren, kann es hilfreich sein, sich folgende Fragen zu stellen:

  • Was sind die Auslöser für meine Verlustangst? Wann und wie tritt sie auf? 
  • Was sind die Gedanken und Gefühle, die meine Verlustangst begleiten? Sind sie realistisch und angemessen? 
  • Was sind die Verhaltensweisen, die meine Verlustangst verstärken oder vermindern? Sind sie hilfreich und gesund?
  • Was sind die Ziele, die ich für meine Beziehung und mich habe? Wie kann ich sie erreichen?

Es ist manchmal ratsam, sich professionelle Unterstützung einzuholen.

Unter anderem eine Paartherapie oder eine Selbsthilfegruppe treffen. Dort besteht die Möglichkeit, Ängste zu überwinden, neue Techniken zu erlernen und Hilfe zu bekommen.

Verlustangst ist eine verständliche und menschliche Reaktion auf die Unsicherheit des Lebens. Mithilfe der richtigen Einstellung und Hilfe kann man sie überwinden und zu einer glücklichen und erfüllenden Beziehung führen.

Ungünstig kann sich diese Angst erst dann, wenn es keine tatsächlichen Anhaltspunkte für die Ängste gibt und die Angst trotzdem da ist. Häufig empfindet auch der Betroffene selbst seine Verlustängste als grundlos, kann aber die Angst nicht loswerden. Die Verlustangst kann ständig vorhanden sein und kann so quälend werden, dass sie daran hindert, gut durch den Alltag zu kommen.

Menschen mit verstärkter Verlustangst beschäftigen sich ständig mit dem Gedanken an den Verlust ihres Partners und haben andauernd Angst um ihn. Das kann so weit gehen, dass sie beginnen den Partner in seinen Freiheiten einzuschränken oder ständig bei ihm sein wollen – sie beginnen zu „klammern“. Der Partner fühlt sich immer mehr bedrängt und eingeengt und reagiert oft seinerseits mit Rückzug. Dieser Rückzug kann dann wiederum zu einem verstärkten Klammern des Partners mit Verlustangst führen – ein Teufelskreis entsteht.

Es kommt auch vor, dass manche Menschen so sehr fürchten von ihrem Partner verlassen zu werden, dass sie Dinge tun, die sie eigentlich nicht machen wollen, nur um ihren Partner „zu halten“. Diese Form von Selbstaufgabe hat oft verheerende Konsequenzen für den Selbstwert, der dann immer niedriger wird.

Die Ursachen für Verlustangst können sehr unterschiedlich sein.

Einige Menschen fühlen sich z. B. ohne ihren Partner völlig hilflos und haben das Gefühl, allein nicht überleben zu können; der Partner gibt ihnen dann emotionalen Halt und Orientierung im Leben. Andere Menschen hingegen befürchten den Verlust ihres Partners, da sie sich dann wertlos, minderwertig oder ungeliebt fühlen. Wiederum andere Menschen empfinden das Verlassen werden als ein Zeichen von persönlichem Versagen oder als Bestätigung dafür, dass sie nicht liebenswert sind.

Verlustängste sind durch eine systemische Beratung veränderbar. In der Beratung kommt es darauf an, die individuellen Ursachen der Verlustangst herauszufinden – diese sind den Betroffenen in der Regel nicht bewusst. Oft ist es so, wenn die eigenen Ängste besser verstanden werden, werden diese nicht mehr als so belastend und störend empfunden. Häufig geht es in der Beratung auch darum, einen anderen Umgang mit seinen Gefühlen zu entwickeln, sodass diese sich nicht mehr so hinderlich auf die Lebensgestaltung auswirken können.


Titel: Verlustangst, die Angst vor dem Verlassen werden


Direkt-Links zu unseren Service-Leistungen

 

Übersicht Paartherapie Online Paartherapie Präsenz Für Einzelne

 

Kernthemen Einzugsgebiete Couples therapy Startseite


Direkt-Links zu Kontakt, Kosten und Terminbuchungen

Jetzt
Kontakt aufnehmen
Kosten & Tarife
Online & Präsenz
Zertifizierte Qualität Termin buchen
Bernd Nickel
Termin buchen
Doris Nickel


Wir hoffen, dass Ihnen dies weiterhilft. Wenn Sie dazu noch weitere Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Sie können über unser Terminbuchung einen Termin für ein Präsenz- oder Online-Meeting vereinbaren und zwischen verschiedenen Angeboten wählen, je nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen. 
Die moderne systemische Paarberatung, Eheberatung, Paartherapie und Paarcoaching kann Ihnen helfen, Ihre Beziehung zu stärken und Ihre Werte in der Partnerschaft zu schaffen.

Haben Sie noch Fragen? Dann machen Sie nun den nächsten Schritt und gehen Sie hier zum Kontaktformular.

Auf diesen Seiten können Sie die Besonderheit der modernen Paartherapie als systemische Beratungsform kennenlernen.
Eine lösungsorientierte Kurzzeit-Methode, die Spaß macht, neue Erkenntnisse bringt und nachhaltig zum Glück führt.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr zertifizierter systemischer Paartherapeut:in,
Bernd Nickel und Doris Nickel

Buchen Sie jetzt digital einen Termin für eine Paartherapie, eine Paarberatung oder ein Paarcoaching für Paare oder Einzelpersonen. 

Modern, systemisch, lösungsorientiert, effektiv und effizient.

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Information: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wir sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")