Direkt zum Inhalt

test

Wir sind eine reine Bestellpraxis

Bekannt ausLogo ZeitLogo SWRLogo WeltLogo Contentway

Trennung bei giftigen Beziehungen

Wie man andere vergiftete Beziehungen beendet

Zur Gruppenseite „Trennung“ – Ganz zum Anfang „Ratgeber-Dashboard

Das Beenden anderer Arten gesundheitsschädigender Beziehungen hängt davon ab, ob die Verbindung freiwillig oder unfreiwillig besteht.

Freiwillige Beziehungen sind solche, die Sie aus freien Stücken eingegangen sind und daher ebenso frei beendet werden können. Zu ihnen zählen unter anderem Freundschaften und engere Bekanntschaften. Auch gewisse Arbeitsbeziehungen, bei denen Sie entweder Kontrolle über die Anstellung des anderen haben (er oder sie arbeitet zum Beispiel für Sie) oder die Flexibilität, Arbeitsbedingungen zu verändern oder Ihre jetzige Stelle aufzugeben.

Unfreiwillige Beziehungen sind vorwiegend familiäre Bindungen, besonders Blutsverwandtschaften. Letztere sind natürlich Beziehungen, in die Sie hineingeboren wurden und die Sie sich nicht aussuchen konnten. Eine unfreiwillige Beziehung kann als unfreiwillig betrachtet werden, wenn Sie keinen Einfluss auf die Anstellung des anderen haben, d. h., wenn Sie nur wenig Flexibilität haben und ein Wechsel des Arbeitsplatzes mit hohen Kosten verbunden ist.

Sie können und sollten eine hochgiftige, freiwillige Beziehung beenden, indem Sie die Verbindung völlig abbrechen.

Es hat keinen Sinn, Freundschaften aufrechtzuerhalten, die Ihnen so viel Stress, Ärger, Aufregung oder Schmerz verursachen, dass Ihre Gesundheit in Gefahr ist. Denn: »Bei solchen Freunden benötigt man keine Feinde.«

Auch eine freiwillige Arbeitsbeziehung, die irreparabel toxisch geworden ist, müssen Sie auf jeden Fall beenden. Wenn die andere Person sichtlich negativ auf Ihr Geschäft auswirkt und wenn Sie in der Lage sind, diesen Menschen zu entlassen, dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als sich selbst, Ihr Geschäft und Ihre Arbeitsmoral zu schützen. Wenn

Ist eine Arbeitsbeziehung unfreiwillig und haben Sie kaum Möglichkeiten, Ihren Job zu wechseln, müssen Sie zwischenzeitliche Schritte unternehmen, um den Schaden so gering wie möglich zu halten, bis eine formale Änderung Ihrer derzeitigen Arbeitsbedingungen erreicht werden kann? Wenn Ihre Karriere oder Stellung auf dem Spiel steht, dürfte Ihre Motivation, die Beziehung zu entgiften, sehr hoch sein.

Falls Sie die Verbindung nicht entgiften können, werden Sie einen sicheren psychischen Abstand zwischen sich und der Stress verursachenden Person schaffen müssen. Reduzieren Sie die Interaktion auf rein arbeitsbedingte Kommunikation. Besteht die vergiftete Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber oder Abteilungsleiter, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Eine Arbeitsbeziehung ist in vieler Hinsicht mit einer Ehe vergleichbar, und eine toxische Beziehung am Arbeitsplatz kann Ihrer Gesundheit ebenso schaden wie ein destruktiver Partner.

Um Ihr Wohlergehen, Selbstwertgefühl und Ihre langfristigen Berufsziele zu bewahren, müssen Sie unter Umständen doch eine Trennung von Ihrem derzeitigen Arbeitgeber in Betracht ziehen. Schließlich bleibt noch das äußerst schwierige Thema, wie mit unfreiwilligen, irreparabel toxischen Familienbeziehungen umzugehen ist, besonders bei Blutsverwandtschaft. Aufgrund ihrer Komplexität kann der Schaden, den giftig gewordene Familienbeziehungen Ihrer emotionalen und physischen Gesundheit zufügen können, außergewöhnlich ernst und lebensbedrohlich sein. Auseinandersetzungen zwischen Eltern und Kindern und geschwisterliche Konflikte sind die gängigsten Beispiele.

Es gibt keine einfache oder vollständige Bewältigung toxischer Familienbeziehungen.

Sie müssen entscheiden, ob Sie diese Beziehung abbrechen wollen oder nicht. Obwohl solche Totalbrüche selten sind, kommen sie doch vor. Und sie sind ein absolutes Muss, wenn das Verhalten eines Familienmitglieds wirklich pathologisch wird und es zu körperlichen Misshandlungen, sexuellem Missbrauch oder Psychoterror kommt.

Abgesehen von diesen Extremen, sind giftige Familienbeziehungen, die starken Stress, Unbehagen, Spannung, Verärgerung oder unglücklich sein verursachen, relativ häufig.

Wenn möglich, sollten Anstrengungen unternommen werden, die Beziehungen durch verbesserte Kommunikation, Problembewältigung, positive Verstärkung und wenn nötig professionelle Hilfe zu entgiften, denn Familienbindungen haben viele Vorzüge, die die Mühe wert sind.

Um die eigene Gesundheit zu schützen, kann es jedoch nötig werden, eine größere psychische Distanz zwischen sich und dem destruktiven Familienmitglied zu schaffen. Psychische Distanz bedeutet weniger Nähe und verminderte gegenseitige Abhängigkeit. Sie werden darauf achten müssen, diesem Familienmitglied gegenüber nicht mehr so viel von sich preiszugeben, besonders an intimen oder sehr persönlichen Einzelheiten. Wenn Sie sich immer noch nach der Anerkennung eines abweisenden Elternteils sehnen, werden Sie lernen müssen, sich auf die eigene Selbstbestätigung und auf das Feedback von Menschen zu verlassen, mit denen Sie gesündere Beziehungen haben.

Gestörte Verhältnisse zwischen Familienmitgliedern haben oft weitreichende Auswirkungen auf den gesamten Rest der Familie. Zum Beispiel wird ein Bruch zwischen Geschwistern meist auch negative Folgen für die Eltern und andere Geschwister haben, vielleicht sogar für entferntere Verwandte. Doch genau wie bei anderen irreparablen toxischen Beziehungen müssen Sie entscheiden, was an notwendigen Schritten zu unternehmen ist, um sich vor Schädigungen zu schützen. Und Sie werden wahrscheinlich auch einige Anstrengung aufwenden müssen, um sich die Beziehungen zu anderen Familienmitgliedern zu bewahren, die Sie lieben und die von diesem Bruch betroffen sind oder ihn nicht gutheißen.

Titel: Trennung bei giftigen Beziehungen


Direkt-Links zu unseren Service-Leistungen

 

Übersicht Paartherapie Online Paartherapie Präsenz Für Einzelne

 

Kernthemen Einzugsgebiete Couples therapy Startseite


Direkt-Links zu Kontakt, Kosten und Terminbuchungen

Jetzt
Kontakt aufnehmen
Kosten & Tarife
Online & Präsenz
Zertifizierte Qualität Termin buchen
Bernd Nickel
Termin buchen
Doris Nickel


Wir hoffen, dass Ihnen dies weiterhilft. Wenn Sie dazu noch weitere Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Sie können über unser Terminbuchung einen Termin für ein Präsenz- oder Online-Meeting vereinbaren und zwischen verschiedenen Angeboten wählen, je nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen. 
Die moderne systemische Paarberatung, Eheberatung, Paartherapie und Paarcoaching kann Ihnen helfen, Ihre Beziehung zu stärken und Ihre Werte in der Partnerschaft zu schaffen.

Haben Sie noch Fragen? Dann machen Sie nun den nächsten Schritt und gehen Sie hier zum Kontaktformular.

Auf diesen Seiten können Sie die Besonderheit der modernen Paartherapie als systemische Beratungsform kennenlernen.
Eine lösungsorientierte Kurzzeit-Methode, die Spaß macht, neue Erkenntnisse bringt und nachhaltig zum Glück führt.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr zertifizierter systemischer Paartherapeut:in,
Bernd Nickel und Doris Nickel

Buchen Sie jetzt digital einen Termin für eine Paartherapie, eine Paarberatung oder ein Paarcoaching für Paare oder Einzelpersonen. 

Modern, systemisch, lösungsorientiert, effektiv und effizient.

Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Information: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wir sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")